Unser Angebot

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden Schwangerschaftsbeschwerden

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Euch bei auftretenden Beschwerden zu helfen u.a. mit Akupunktur, pflanzlichen Mitteln, Homöopathie und Ernährungsberatung.

Die Akupunktur ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Den Mittelpunkt dieser Therapieform bildet die Vorstellung von der in unserem Körper frei fließenden Lebensenergie. Sie fließt auf Energiebahnen, Meridiane genannt, durch unseren ganzen Körper. Im gesunden Zustand kann die Energie frei fließen, wenn der Energiefluss blockiert ist kann dies zu Krankheit und Schmerzen führen. Mit Hilfe der Akupunktur wird der Energiefluss wieder harmonisiert.

Die klassische Homöopathie ist in der Schwangerschaft uneingeschränkt anwendbar, sie ist eine Reiztherapie nach S. Hahnemann, mit deren Hilfe Beschwerden behandelt werden. Er hat seine Therapieform folgendermaßen beschrieben „ Wähle, um sanft, schnell, gewiss und dauerhaft zu heilen in jedem Krankheitsfall eine Arznei, die Ähnliches auszulösen im Stande ist, als sie heilen soll.“


Beschwerden können, unter anderem, sein: Schwangerschaftsbeschwerden

· Übelkeit / Erbrechen in der Frühschwangerschaft
· Rückenschmerzen
· Schlafstörungen / Schwächezustände
· Einschlafen / Schmerzen der Hände (Karpaltunnelsyndrom)
· Wassereinlagerungen
· Schmerzhafte Kindesbewegungen
· Hilfe bei Wendung von Steißlagen

Ab der 36. Schwangerschaftswoche bieten wir die Geburtsvorbereitende Akupunktur an.
Sie wird einmal wöchentlich durchgeführt, die Kosten dafür übernimmt die Krankenkasse nicht, pro Sitzung betragen die Kosten 10,- €.

 


GeburtsvorbereitungskurseGeburtsvorbereitung

In unseren Kursen werden wir mit Euch über die Schwangerschaft sprechen, emotional und körperlich ist es eine Zeit der großen Veränderungen. Ihr lernt den Beckenboden näher kennen und mit Hilfe von Körperwahrnehmungsübungen, Atemarbeit und Entspannungen, sollt Ihr Vertrauen in Euren Körper gewinnen und Euch so auf die normale, natürliche Geburt des Kindes vorbereiten. Gemeinsam mit Eurem Partner übt Ihr die verschiedensten Gebärhaltungen und Massagen zur Geburtserleichterung. Wir informieren umfassend zum erfolgreichen Stillen und geben Tipps für eine problemarme Wochenbettzeit sowie die Neugeborenpflege.
Die Kurse gehen über 7 Wochen, jeweils von 18 Uhr – 20 Uhr und werden von den Kassen getragen. Die Partnerbeiträge werden von einigen Kassen erstattet und betragen 6,40 € pro Stunde.

 


WochenbettbetreuungWochenbettbetreuung

Die Geburt ist geschafft und nun beginnt die spannende Zeit mit dem Baby zu Hause. Damit Ihr als Eltern entspannt in diesen neuen Lebensabschnitt hineinwachsen könnt, stehen wir Euch in den nächsten Wochen zur Seite, damit eine harmonische Eltern – Kind Beziehung entsteht. Anfangs täglich bei Bedarf und bis zur 8.Woche ca. wöchentlich. Wir hören zu, unterstützen, begleiten: das Stillen, die Abheilung des Nabels, die Gewichtszunahme des Babys, Blähungen und Unruhezustände, die Rückbildung der Gebärmutter und die Wundheilung. Bis zum Ende der Stillzeit helfen wir bei Stillproblemen und Ernährungsfragen.

 


RückbildungsgymnastikRückbildungsgymnastik

8 –12 Wochen nach der Geburt beginnen unsere Rückbildungsgymnastik Kurse mit Baby,
10 x 1 Stunde, die Kosten trägt die Krankenkasse.

Euer Körper wird nach den Anstrengungen und Veränderungen durch Schwangerschaft, Geburt und jetzt in der Stillzeit, Lust haben auf Fitness und Kräftigung. Besonderen Wert legen wir auf den Beckenboden, den Bauch und die Rückenmuskulatur. Gemixt mit leichten Yoga Übungen sollt Ihr Spaß haben an einem neuen Körpergefühl.

 


BabymassageBabymassage

Euer Baby wurde 9 Monate in Mamas Bauch immer berührt und massiert. Einen Teil von diesem Gehalten und Berührt werden soll dem Kind mit der Babymassage, weitergegeben werden. Außerdem werdet Ihr im Kurs noch Shiatsu für Babys kennen lernen, eine Meridianmassage in Anlehnung an die Akupunkturmeridiane.
Während der Babymassage habt Ihr Zeit Euch auf Euer Baby zu konzentrieren, ihm Nähe, Zuwendung und Fürsorge zu geben, um damit die normale kindliche Entwicklung zu fördern.

Ein Kurs umfasst 5 x 1 Stunde, kostet 55,00 € ( inklusive Massageöl und Buch )

 


TrageberatungTrageberatung

Tragen fördert die seelische und körperliche Befriedigung der Grundbedürfnissen des menschlichen Säuglings, fördert ein starkes Urvertrauen und schafft somit emotionale Sicherheit, welche für die spätere persönliche Entwicklung des Kindes sehr wichtig ist. Tragen beruhigt durch Nähe, vermittelt Geborgenheit und fördert durch die Anhock-Spreiz-Haltung eine gesunde Hüft- und Wirbelsäulenentwicklung. Zusätzlich regt es die Verdauung an und kann so durch sanfte Massage am Bauch auf natürliche Weise Blähungen, wie auch die 3-Monats-Koliken, lindern.

Tragen erleichtert deutlich den Alltag, macht mobil, wärmt im Winter, verbindet und ist auch für Väter ideal um schon sehr früh eine innige emotionale Bindung aufzubauen.
Die Trageberatung erfolgt als Einzelunterweisung oder als Kurs zu der die Babys mitgebracht werden können.
Info’ s und Preise unter Tel. 0171 / 2937381